Bulls Green Mover Test




Kategorie Elektrofahrräder | 1 Kommentar



Bulls ist eine Marke für sehr hohe Ansprüche. Die Bulls Räder sind ansprechend designed und technisch auf neuestem Stand. Erhältlich ist das Green Mover Sportlite 24 Gang Bike von Bulls in einer Herrenvariante (grau)und einer Damenausführung (weiß). Das Rad verfügt über einen starren Serienrahmen aus Aluminium, der mit einer Federgabel und einem Federsattel und einer federnden Sattelstütze ergänzt wird und für Fahrkomfort sorgt.

Bulls Green Mover Testbericht

Aluminium Hohlkammerfelgen sorgen zusammen mit der Bereifung für wenig Rollwiderstand und angenehmes, leichtrollendes Fahrverhalten. Der Bulls Green Mover Test bescheinigt dem Lenker eine gute Sitzposition, die viel Übersicht über den Verkehr gewehrt. Die im Bulls Green Mover Test getestete Schaltung liefert mit 3mal 8 Gängen eine optimale Ausnutzung der Umsetzungsmöglichkeiten ohne Motor. Ergänzt wird die körpereigene Antriebsmöglichkeit durch einen getesteten Elektromotor mit gutem Akku. Damit diese Energie im entscheidenden Moment auch zum Stillstand kommen kann, sorgen die im Bulls Green Mover Test vorgestellten Bremsen im Zusammenwirken mit den Shimano Bremshebeln für entsprechende Abbremskraft.

Das Fahrrad entspricht der STVZO und ist deshalb als solches auch straßen- und alltagstauglich ausgelegt. Ein Aluminium 2 Bein Gepäckträger mit Federklappe und Abspannungsmöglichkeit für die Gepäcktaschen sorgen ebenso für komfortablen Transport wie auch die spezielle Konstruktion des “Green Mover” Motors im Hinterrad in entsprechenden Situationen zusätzlichen Schub liefert. Über ein sehr kleines Display in der Mitte des Lenkers wird der Motor angesteuert und kommuniziert mittels Funk und verschiedenen Sensoren mit dem Motor, dem Akku und dem Hinterrad. Obendrein kann der Motor Strom rückgewinnen.

Der Ladezustand des Akkus wird über ein genaugängiges Balkensegment angezeigt. Zur Unterstützung beim Fahren kann man zwischen 5 verschiedenen Unterstützungsbereichen auswählen (eco, eco+, normal, normal+ und power). Jeder dieser Modi bringt 50% mehr Leistung. Genauso wie dies können die Tachofunktionen mit dem Daumenschalter angewählt werden.

 

Technische Daten

Rahmen   Aluminium 7005 Rahmen
Gabel   Suntour CR 8V Federgabel, einstellbar
Akku   10 Ah Akku, 13 Ah Akku ist gegen Aufpreis erhältlich.
Antrieb   Bulls Motor, 250W-36V
Modelljahr   2011
Umwerfer   Shimano Altus Umwerfer
Schalthebel   Shimano Altus Schalthebel
Bremse   Shimano M 422 V-Brakes
Bremshebel   Shimano M 421 Bremshebel
Lenker   Kalloy Aluminium-Lenker
Vorbau   Kalloy Aluminium-Vorbau
Sattel   Selle Royal Loire Sattel
Sattelstütze   Kalloy Sattelstütze, gefedert
Felgen   Aluminium Hohlkammerfelgen
Reifen   Continental Contact Bereifung
Naben   Bulls HR-Motor
Scheinwerfer   Fuxon LED Scheinwerfer mit Standlichtfunktion
Dynamo   Shimano Nabendynamo
Rücklicht   LED Rücklicht mit Standlichtfunktion
Ständer   Hebie Hinterbauständer
Gepäckträger   Aluminium 2-Bein Gepäckträger
Schutzblech   SKS Kunststoff Schutzbleche
Pedale   Wellgo-Pedale

 

Fazit

Die Unterstützung durch den Motor ist gut, ebenso seine Geräuscharmut. Ladezeit und Leistung des Akkus liegen im guten Bereich. Für ein Elektrofahrrad ist der Preis inklusive Ersatzakku von ca. 2500 € absolut gerechtfertigt.
Alle Eigenschaften des Fahrrades entsprechen der modernen Technik und deshalb nicht zuletzt liegt das Ergebnis des Bulls Green Mover Test auch mit der Höchstpunktrate von 10 Punkten bei der Note “sehrgut”.

Bestes Angebot

BikesCheck.de empfiehlt folgenden Anbieter:

Bulls Green Mover – Hier günstig bestellen!


Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Bulls Green Mover sammeln können? Ihre Meinung interessiert uns – schreiben Sie uns oder hinterlassen Sie einen Kommentar unter diesem Artikel – wir würden uns sehr darüber freuen!

  • E-Mail
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • StumbleUpon
  • Yahoo! Bookmarks
  • Bebo
  • XING
Bulls Green Mover Test: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,00 von 5 Punkten, basieren auf 29 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Kommentare

1 Kommentar zu “Bulls Green Mover Test”

  1. Günter Gehling am 22.05.2012

    Hallo,
    leider habe ich mit meinem Green-Moover 13AH , 36 V folgendes Problem:
    bei ca. 22 km/h fängt das Vorderrad akustisch hörbar an zu Schleifen/Rubbeln. Das Display bremst bei 2 Schaltstufen das E-Bike ein. Die Felge wurde zwischenzeitlich erneuert und ein neues Update (1.46) aufgespielt – beide Probleme sind leider nicht behoben.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, was das sein könnte ?
    Das E-Bike ist von 2-2012 und ich habe gerade die 1. Inspektion machen lassen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben ?

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Günter Gehling